Call TheONE
Menu

Weltweit über tausend niederländische Schiffswracks entdeckt

Berühmte Geschichten und Legenden über verlorene holländische Schiffe werden seit Hunderten von Jahren erzählt. Das überrascht nicht, wenn man die Geschichte des V.O.C. ein wenig kennt. Manche Geschichten regen die Fantasie mehr an als andere. Die Geschichte der Lutine und ihres nie gefundenen Goldschatzes zum Beispiel hat viele Menschen in ihren Bann gezogen. Aber wie viele Schiffe sind gesunken, wo und was genau ist passiert? Das wussten wir bis jetzt nicht.

Politische Aufmerksamkeit für das niederländische Unterwassererbe

Im Jahr 2016 wurde dem niederländischen Erbe unter Wasser zum ersten Mal politische Aufmerksamkeit zuteil. Dann stellte sich heraus, dass von den drei Schiffswracks in der Javasee nicht mehr viel übrig war. Diese niederländischen Kriegsschiffe wurden 1942 während der Schlacht in der Javasee zerstört. Sie wurden offenbar illegal geborgen. Dies führte zu der Frage, ob noch mehr Schiffswracks, die offiziell als vermisst galten, auf diese Weise „verschwunden“ waren?

Gemälde zum Gedenken an die zahlreichen Opfer der Schlacht in der Javasee

Warum werden so viele Schiffswracks illegal geborgen?

Die illegale Bergung von gesunkenen Schiffen findet weltweit immer noch in großem Umfang statt. Ein Schiffswrack regt nicht nur die Fantasie an, sondern es gibt oft auch eine Menge zu sehen. Vor zehn Jahren zum Beispiel tauchten Kisten mit altem Champagner buchstäblich aus einem Schiffswrack in der Ostsee auf. Die Flaschen stammen aus dem Jahr 1772 und erwiesen sich als noch trinkbar.

Aber auch die vielen Schiffswracks im Wattenmeer werden jedes Jahr von Hunderten von Enthusiasten betaucht. Auch wenn es keine ausgefallenen Waren zu kaufen gibt, sind das Eisen und andere Materialien eines Schiffswracks viel Geld wert.

Weltweite Piraterie bedeutet, dass viele Wracks unentdeckt bleiben

In vielen Ländern der Dritten Welt ist die Piraterie auf den Weltmeeren immer noch weit verbreitet. Die internationalen Vorschriften für Schiffswracks werden dort nicht sehr genau eingehalten. Es geht mehr darum, aufzutauchen und zu verkaufen, was es zu verkaufen gibt. Dadurch ist ein umfangreicher illegaler Handel mit Eisen gewährleistet. Das macht es schwierig, Schiffe zu lokalisieren und möglicherweise zu schützen oder offiziell zu bergen.

Es ist nicht nur eine Schande, dass ein Schiffswrack illegal zerlegt und geborgen wird. Auch im Fall der Kriegsschiffe in der Javasee ist dies ein heikles Thema. Sie sind auch Kriegsgräber. Mehr als 900 Seeleute gingen während der Schlacht in der Javasee mit den Schiffen unter. Als dies bekannt wurde, beschloss das Unterhaus, die Umfrage in Auftrag zu geben.

Die Bedeutung der Kartierung niederländischer Schiffswracks

Nachdem die Forscher nun kartiert haben, wie viele Schiffswracks es in den Gewässern gibt, können die Niederlande prüfen, wie sie geschützt werden können. Mehr als 1500 niederländische Schiffswracks in allen Ecken der sieben Weltmeere. Das ist ja auch eine Untersuchung wert.

Vollständig intaktes niederländisches Flötenschiff aus dem siebzehnten Jahrhundert im Finnischen Meerbusen entdeckt

Die in den Schiffswracks gefundenen Gegenstände zeigen, was die Menschen früher gemacht haben. Die in den Laderäumen von Schiffswracks gefundenen Materialien verraten, womit die Kaufleute im 17. Auch heute ist es möglich, genau zu bestimmen, aus welchen Teilen der Welt bestimmte Materialien kamen und wohin sie gingen. Die kartierten Wracks können online eingesehen werden.

Segeln Sie auf Segelschiffen aus der Zeit der Niederländischen Ostindien-Kompanie mit.

Wollten Sie schon immer einmal wissen, wie es auf einem historischen Segelschiff zugeht? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wer weiß, vielleicht segeln Sie schon bald mit auf eine Tour durch die berühmten niederländischen V.O.C.-Städte rund um das IJsselmeer. Fasziniert Sie das Geheimnis der Lutine und der vielen anderen Schiffswracks auf Texel? Dann nehmen wir Sie gerne mit auf eine Entdeckungstour durch das Wattenmeer und zu den schönsten Watteninseln. Sie sind voll von Sagen, Mythen und ausgegrabenen Schätzen aus der Vergangenheit.

This post is also available in: Niederländisch Englisch