Call TheONE
Menu

Die fünf besonderen Wanderrouten auf Terschelling

Wer Terschelling kennt, weiß, welch atemberaubende Natur dort zu finden ist. Sie können an endlosen, breiten Stränden und kilometerlangen, wilden Dünen spazieren gehen. Auf Terschelling finden Sie aber auch ausgedehnte Wälder und Aussichtspunkte mit schönen Panoramablicken. Es gibt viele Möglichkeiten, Terschelling zu entdecken. Von Planwagenfahrten und Radfahren bis hin zu Blokarting und Kitesurfen.

Raue Natur auf Terschelling

Eine der beliebtesten Arten, Terschelling zu erleben, ist das Wandern. Es gibt viele verschiedene Wanderungen zu machen. Ob Sie einfach nur frische Luft schnappen, eine sportliche Wanderung machen oder mit Ihren Kindern spazieren gehen wollen. Es ist für jeden etwas dabei.

200 Kilometer Wanderwege auf Terschelling

Die Beliebtheit des Wanderns zeigt sich in den mehr als 200 Kilometern Wanderwegen, die es auf Terschelling gibt. Einer der schönsten Orte zum Wandern ist das Naturschutzgebiet Boschplaat. Hier können Sie in aller Ruhe in 50 Quadratmetern unberührter Natur spazieren gehen. Einige der besten Wanderungen beginnen aber auch in West-Terschelling, wo die Fähre anlegt.

Besondere Wanderwege auf Terschelling

Staatsbosbeheer (die niederländische Forstverwaltung) hat auf dieser Watteninsel eine Reihe schöner Routen markiert. Sie können zwischen Routen von vier bis 18 Kilometern Länge wählen. Es ist möglich, Routen zu verbinden, so dass Sie die ganze Insel umrunden können. Die Routen sind sehr abwechslungsreich. Sie wandern durch verschiedene Landschaften wie Dünen, Strand, Wiese und Wald. Man muss nicht in den Sternen lesen können, um den Rückweg zu finden, denn es gibt genügend Stöcke. Man kann sich verirren, muss es aber nicht. Wir haben die schönsten Wanderrouten für Sie zusammengestellt.

1. Wanderung ab dem Grünstrand auf Terschelling

Von der Fähre aus können Sie bereits den Groene Strand sehen, daher beginnt diese Wanderung in der Nähe des Dorfes West-Terschelling. Mit einer schönen Aussicht auf den höchsten Punkt von Terschelling ist dies eine schöne Route über den Groene Strand. Die Wanderung ist etwa 4,5 Kilometer lang und führt nicht nur am Strand entlang, sondern auch durch besondere Dünengebiete.

Groene strand Terschelling

Unterwegs sehen Sie den Dünensee Doodemanskisten, der seinen Namen einer alten Sage verdankt. In dem See sollen Seeleute begraben sein, die nach einem Schiffbruch an den Strand gespült wurden. Eine weitere Besonderheit dieser Wanderroute ist, dass man in den Dünen die berühmten Cranberry-Sträucher entdecken kann. Sie blühen im August und September und werden Ende September geerntet.

Sehen Sie sich die Route hier an

2. Sportliche Wanderung über die höchste Düne auf Terschelling

Diese anspruchsvolle Wanderung von über 11 Kilometern führt über einen Försterpfad durch die zerklüfteten Dünen im Nordwesten der Insel. Der Anfangspunkt dieser Wanderung ist der Fähranleger im Hafen von West-Terschelling. Es ist eine richtige Tour, weil man auf dieser Wanderung einige Dünen erklimmt.

Dünenlandschaft an der Westseite von Terschelling

Wer sich auf diese sportliche Wanderung wagt, wird mit lohnenden Ausblicken belohnt. Da man hauptsächlich am Rande der Dünen wandert, ist die Aussicht auf beiden Seiten fantastisch. Bei Ebbe haben Sie vielleicht das Glück, Seehunde auf den Sandbänken zu sehen. Das sind nicht die einzigen Tiere, denen Sie auf dem Weg begegnen werden. Auch Vögel wie der Säbelschnäbler und der Seeregenpfeifer können hier gesichtet werden.

Sehen Sie sich die Route hier an

3. Das Naturschutzgebiet Boschplaat auf Terschelling

Teil des Unesco-Weltnaturerbes ‚Het Waddengebied‚ sind die Salzwiesen von Boschplaat, an der Ostseite von Terschelling. Diese Wanderung ist insgesamt 18 Kilometer lang, kann aber abgekürzt werden, indem man am ersten Vogelbeobachtungsposten umkehrt. Das Naturschutzgebiet Boschplaat hat einen beeindruckend breiten Strand.

Vogelbeobachtungshaus im Naturschutzgebiet De Boschplaat auf Terschelling

Jedes Jahr brüten hier Tausende von Vögeln, die manchmal Hunderte von Kilometern fliegen, um an diesen besonderen Ort zu kommen. Kommen Sie im Herbst? Dann können Sie die Hunderttausende von Zugvögeln beobachten. De Boschplaat ist nur von September bis Februar begehbar. Während der Brutzeit sind Sie in der Brutkammer des Wattenmeeres nicht willkommen. Der Boschplaat ist mit 18 Kilometern die längste Wanderroute.

Ansicht des Startpunkts

4. Waldspaziergang in Formerum auf Terschelling

In der Nähe des Dorfes Formerum auf Terschelling wurde zwischen 1920 und 1935 der Formerumerbos angelegt. Dies war notwendig, um zu verhindern, dass sich die Dünen zu weit landeinwärts ausbreiten. Hier wurde eine Vielzahl von Bäumen gepflanzt. Deshalb ist der Formerumerbos eines der vielseitigsten Hölzer auf Terschelling.

Aussichtspunkt auf dem Formerumerbos auf Terschelling

Die Wanderstrecke ist fünf Kilometer lang und sehr abwechslungsreich. Nicht nur die vielen verschiedenen Bäume, sondern auch die überwucherten Dünen im Formerumerbos machen diese Wanderung in ihrer Art einzigartig.

5. Die schönsten Spaziergänge mit kleinen Kindern auf Terschelling

Auch für Kinder jeden Alters gibt es Wanderungen, Schatzsuchen und Abenteuerpfade auf Terschelling.

Zwergenpfad auf Terschelling

Der Zwergenpfad ist ein lustiger und kurzer Spazierweg für Kleinkinder und Vorschulkinder. Suchen Sie nach Spuren entlang des Weges und wer weiß, was Sie finden werden. Die Route beginnt am Badweg Hoorn und die Broschüre ist im örtlichen Fremdenverkehrsbüro erhältlich.

Der Zwergenpfad auf Terschelling

Kletterwald Klimdaris op Terschelling

Haben Sie abenteuerlustige Kinder oder brauchen Sie selbst eine kleine Pause? Dann schicken Sie Ihre Kinder in den Kletterwald Klimdaris. Im Kletterwald gibt es fünf Parcours. Zwei für Kleinkinder bis 130 Zentimeter und drei Gänge für Kinder und Erwachsene ab 130 Zentimetern. Besonders der letzte Hochseilgarten ist eine Herausforderung für Jung und Alt, wenn Sie mitmachen wollen! Sehr empfehlenswert in den Wäldern vor den Toren von West-Terschelling.

Kletterwald ‚Klimdaris‘ auf Terschelling

Kinderspaziergang auf dem Boschplaat mit dem Förster

Außerdem gibt es einen speziellen Kinderspaziergang auf dem Boschplaat, der von einem Förster geleitet wird. Diese Wanderung dauert etwa zwei Stunden. Der Spaziergang führt in Richtung Watt und dann vorbei an der Entenattrappe und dem Birkenwald. Über die Dünen endet die Tour in der Nähe des Dorfes Oosterend. Unterwegs können Sie Hasen, Löffler, Brachvögel und Lappentaucher beobachten. Sie können sich für diese und andere Wanderungen bei Staatsbosbeheer anmelden.

Lassen Sie sich von einem authentischen Segelschiff nach Terschelling bringen

Wenn Sie ein paar Tage auf Terschelling wandern möchten, lassen Sie sich von einem authentischen Segelschiff dorthin bringen. Dies ist nicht nur eine nachhaltige und spielerische Art, die Watteninseln zu erreichen. Diese Schiffe mit flachem Boden sind wie geschaffen für die Fahrt durch dieses Gebiet.

Unterwegs können Sie die verschiedenen Sandbänke, Salzwiesen und Dünen mit dem Fernglas erkunden. Noch mehr Spaß machen die einzigartigen Informationen, die Ihnen der Skipper über die besondere Natur in diesem Gebiet geben kann. Wenn Sie Glück haben, wird er Ihnen seine persönlichen Lieblingsplätze zeigen oder Sie auf einer einzigartigen Wanderung begleiten.

This post is also available in: Niederländisch Englisch