Menu

Eine Woche Segeln auf einem antiken Segelschiff

Vom 8. bis 14. August legten wir in Enkhuizen ab, um eine Woche lang auf dem IJsselmeer und dem Wattenmeer zu segeln. Kommen Sie allein, mit Ihrem Partner, Ihrer Familie oder Freunden.Es verspricht ein sehr warmer und sonniger Sommer zu werden, die idealen Bedingungen für einen Urlaub in den Niederlanden. Es versteht sich von selbst, dass wir uns streng an die geltenden Richtlinien des RIVM halten und Corona protcollen an Bord unserer Schiffe anwenden.

Was Sie während einer Segelwoche an Bord erwartet

Am Samstagmorgen erwartet Sie die Crew im Hafen von Enkhuizen. Sie werden an Bord willkommen geheißen, wenn alle da sind, treffen Sie den Rest der ausgewählten Reisegruppe. Nachdem alle Gäste ihre eigene Kabine gefunden haben und die Liebhaber die Segelanweisungen erhalten haben, fahren wir los.

Auch wenn Sie kein begeisterter Segler sind, aber Slow Travel ausprobieren möchten, um zu sehen, ob es etwas für Sie ist, sind Sie an Bord der Waterwolf genau richtig. Auf dem Weg zum Wattenmeer zum Beispiel werden wir sicherlich eine der 10 schönsten Hafenstädte rund um das IJsselmeer besuchen. Wo Sie sich auf ein eigenes Abenteuer begeben können. Fahren Sie mit dem Fahrrad, besuchen Sie eines der vielen lustigen Museen oder probieren Sie die örtlichen Terrassen aus, alles ist möglich.

Und es gibt viel Platz an Deck und auf dem Schiff, um einen schönen Platz zu finden, an dem man sein eigenes Ding machen kann. Vielleicht möchten Sie Ihr Buch lesen, ein wenig mehr arbeiten oder sich in ein Nachmittagsschläfchen vertiefen.

Verpflegung an Bord eines Segelschiffes

Verpflegung an Bord Wir sorgen dafür, dass jeder Tag mit einem Frühstücksbuffet beginnt, Ihr Mittagessen fertig ist und ein Zwei-Gänge-Abendessen serviert wird. Alle aus frischen und lokalen Produkten hergestellt.An Bord lernen Sie die Kunst des Trinkens, und natürlich ist auch die Bar jeden Abend geöffnet.

Welche Orte während einer Segelwoche besucht werden sollten

Wenn Sie eine Woche lang auf Segelurlaub gehen, können Sie sicher sein, dass Sie viele besondere Orte sehen werden. Während eines Segelurlaubs ist es natürlich unerlässlich, auf einer Sandbank trocken fallen zu können. Und wie wäre es mit einem Besuch auf einer der fünf Watteninseln? Vielleicht alle 5, wenn Wetter und Wind es zulassen. So wachen Sie jeden Morgen an einem anderen Ort auf, zum Beispiel vor Anker im Wattenmeer oder in einem der malerischen Häfen.

Trockenfallen mit einem antiken Segelschiff

Vielleicht haben Sie schon davon gehört, aber was ist das? Trockenfallen?

Während der Entstehung des IJsselmeers wurden viele Schluchten und Sandbänke angelegt. Der Skipper kennt dieses Gebiet wie seine eigene Westentasche und weiß genau, welche Sandbänke geeignet sind, um das Segelschiff aufzusetzen. Wenn Sie möchten, können Sie hier mit navigieren und schwimmen gehen, während Sie auf die Ebbe warten.

Wenn das Wasser weg ist, kann man über Bord gehen und ein Stück Wattflächen über den Meeresboden laufen, wo vor einer Stunde noch Wasser bis zum Horizont zu sehen war. Sie werden ganz andere Vögel und Schalentiere sehen, denn während der Flut. Sie werden wahrscheinlich auch einige der 10.000 Robben sehen, die im Wattenmeer leben. In der Zwischenzeit werden an Bord Vorbereitungen für ein ausgiebiges Barbecue getroffen. Gemeinsames Essen an Deck mit der untergehenden Sonne im Hintergrund und dem aufsteigenden Wasser.

Wollen Sie das auch erleben?

Klicken Sie hier für weitere Details oder um direkt zu buchen

This post is also available in: Niederländisch Englisch